split.py

Dieses Skript dient der Weiterverarbeitung der beim TAP-Versuch im F-Praktikum anfallenden Daten. Die Daten stellen eine Liste mit allen aufgezeichneten Zählereignissen dar, welche durch dieses Skript in ein normales Spektrum (Zählereignisse — Massen-Ladungs-Verhältnis) umgewandelt werden. Die Ausgabe in der Datei “spect.dat“ lässt sich z.B. mit gnuplot weiterverarbeiten. Aus dem Spektrum werden außerdem die Verhältnisse Cu–Sn und 63Cu–65Cu ermittelt und direkt angezeigt.

Weiterlesen…

fehler.py

Dieses Skript ist für Physikstudenten gedacht, die im F-Praktikum ständig Fehlerrechnungen für die Auswertungen der Versuche durchführen müssen. Startet man das Skript über das Terminal, wird eine einfache Kommandozeile angezeigt, an der Variablen eingegeben und verschiedene Berechnungen durchgeführt werden können. Die Eingabe von ? zeigt mögliche Befehle an. Bei allen Fehlerrechnungen wird die Größtfehlermethode verwendet.

Weiterlesen…