Software & Scripts

Software & Scripts

xkcd: Real Programmers

In diesem Bereich wird von mir entwickelte Software vorgestellt. Außerdem finden sich hier einige kleinere Scripts, die im Laufe der Zeit aus verschiedenen Problemstellungen entstanden sind.
Einige weitere Programme finden sich im Bereich Hacking.

Software

SECOM

SECOM ist ein Verschlüsselungsalgorithmus, der auf dem berühmten russischen VIC Cipher aus den 1950er Jahren basiert. Er soll, wie auch der Pontifex/Solitaire-Algorithmus aus dem Buch Cryptonomicon, vor allem zwei Kriterien erfüllen:

  • Unkompliziertes Design: Die einzelnen Schritte sollen ohne Hilfe von z.B. Computern...Read More »

ephem68k

ephem68k ist eine umfangreiche Astronomie-Software für die Taschenrechner bzw. CAS-Systeme TI-92(+)/Voyage 200 von Texas Instruments. Es erlaubt die Berechnung der Ephemeriden von Körpern des Sonnensystems sowie entfernter Objekte wie Sternen und Galaxien. Dabei können verschiedene Parameter, wie äquatoriale und azimutale Koordinaten, Helligkeit, Entfernung, Phase, Auf- und Untergangszeit uvm. angezeigt...Read More »


Scripts

xmetal.py

Dieses Skript entstand spontan, nachdem ich die „Similar Artists“-Funktion auf Encyclopedia Metallum entdeckt hatte (mehr dazu hier). Da es außerdem das Tool dot (aus der graphviz-Suite) gibt, mit dem sich auf einfache Weise Baumdiagramme erzeugen lassen, lag es nahe beides zu verbinden, um die „Verwandschaft” von Metalbands...Read More »


QuestionToAnswer.java

42_{13} = 6_{13} \cdot 9_{13} = 6_{10} \cdot 9_{10} = 54_{10}

Die Lösung zu einer Aufgabe aus dem zweiten Semester Informatik. Das Skript gibt zu einer beliebigen Zahl die Antwort aus. Nach D. Adams ist die Zahl 42 die Antwort auf die Frage: Wieviel ist sechs mal neun? Dies ist mathematisch korrekt, wenn die...Read More »


tonleiter.py

Ein Skript, um alle passenden Tonleitern zu einer gegebenen Liste von Tönen zu finden. Hilfreich, um schnell die in einem Musikstück verwendete Tonleiter zu ermitteln. Außerdem können Tonleitern wahlweise als Liste von Tönen oder als Griffbrett-Diagramm für Gitarre/Bass ausgegeben werden.

Um das Skript ausführen zu können, muss Read More »


randomize.c

Dieses Programm soll das Auslesen einer (Text-)Datei von einer Festplatte, die zuvor überschrieben wurde, simulieren. Es hält sich immer noch das Gerücht, dass Festplatten bis zu 35-mal überschrieben werden müssen, um alle Datenspuren zu vernichten. Eine Studie zeigt aber zum Beispiel, dass bereits einfaches Überschreiben ein...Read More »


onetime.py

Ein ganz simples Skript, welches zum Entschlüsseln mittels One Time Pad chiffrierter Texte verwendet werden kann. Das One Time Pad ist im Idealfall absolut sicher, allerdings muss der Schlüssel genau so lang wie der eigentliche Text sein und darf nur ein einziges Mal verwendet werden.

Um...Read More »


split.py

Dieses Skript dient der Weiterverarbeitung der beim TAP-Versuch im F-Praktikum anfallenden Daten. Die Daten stellen eine Liste mit allen aufgezeichneten Zählereignissen dar, welche durch dieses Skript in ein normales Spektrum (Zählereignisse — Massen-Ladungs-Verhältnis) umgewandelt werden. Die Ausgabe in der Datei “spect.dat“ lässt sich z.B. mit gnuplot...Read More »


filestat.c

Dieses Programm liest einen Verzeichnisbaum ein und gibt danach einige Statistiken zu den enthaltenen Dateien aus. Zum Einen wird die Anzahl der regulären Dateien, symbolischen Links und speziellen Dateien (Block- und Character-Devices, FIFOs, …) sowie der insgesamt in diesem Verzeichnis verbrauchte Speicherplatz angezeigt. Zum Anderen wird eine Liste ausgegeben, in...Read More »


fehler.py

Dieses Skript ist für Physikstudenten gedacht, die im F-Praktikum ständig Fehlerrechnungen für die Auswertungen der Versuche durchführen müssen. Startet man das Skript über das Terminal, wird eine einfache Kommandozeile angezeigt, an der Variablen eingegeben und verschiedene Berechnungen durchgeführt werden können. Die Eingabe von ? zeigt mögliche...Read More »


camad.py

Dieses Skript dient der Weiterverarbeitung der beim ΔE/E-Versuch im F-Praktikum anfallenden Daten. Die Daten stellen eine Liste mit allen aufgezeichneten Zählereignissen dar, welche durch dieses Skript in ein normales Spektrum (Zählereignisse — Energiekanal) umgewandelt werden. Die ausgegebenen Daten lassen sich z.B. mit gnuplot weiterverarbeiten.

Um das Skript...Read More »


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *