QuestionToAnswer.java

Die Lösung zu einer Aufgabe aus dem zweiten Semester Informatik. Das Skript gibt zu einer beliebigen Zahl die Antwort aus. Nach D. Adams ist die Zahl 42 die Antwort auf die Frage: Wieviel ist sechs mal neun? Dies ist mathematisch korrekt, wenn die Rechnung in der Basis 13 durchgeführt wird:

42_{13} = 6_{13} \cdot 9_{13} = 6_{10} \cdot 9_{10} = 54_{10}

Das Skript gibt nun zu einer gegebenen Antwort die beiden Zahlen aus, die diese Gleichung erfüllen. Im Fall von 42 als Eingabe werden also die Zahlen 6 und 9 ausgegeben.

Aufgabe

Die Aufgabenstellung lautete:

Die ultimativ letzte Aufgabe dieses Semesters: Lesen Sie den Wikipedia-Artikel 42 (Antwort). Schreiben Sie anschließend eine Klasse QuestionToAnswer, die als Argument eine natürliche Zahl n erwartet und als Ausgabe die Frage schreibt, deren Antwort n ist.

“I think the problem, to be quite honest with you, is that you’ve never actually known what the question is.”

Um die class-Datei ausführen zu können, muss Java (JRE) installiert sein. Es werden keine weiteren Java-Bibliotheken benötigt. Um den Quellcode zu kompilieren, muss auch das JDK installiert sein.

Die Datei muss den Namen QuestionToAnswer.java haben (Groß-/Kleinschreibung beachten!), da in Java die definierte Klasse (hier also QuestionToAnswer) den gleichen Namen wie die entsprechende Quellcode-Datei besitzen muss. Der richtige Aufruf lautet dann:

java QuestionToAnswer

Hinweis: Ich übernehme keine Haftung für Schäden, die durch das Benutzen dieser Software entstehen!

Quellcode

Download: QuestionToAnswer.class (Bytecode, 2 KiB) — QuestionToAnswer.java (3 KiB)

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *